Tanah Lot

Ab zum bekannten Tempel im Wasser – der letzte Ausflug auf Bali.

Motorradfahren

20120927-173558-150x150Wie kommt man am einfachsten nach Tanah Lot? Mit einem Motorrad. Also ab zum nächsten Vermieter und um €4 für einen ganzen Tag ein Moto ausgeliehen.
Der Straßenverkehr ist verrückt. Aber mit einem Motorrad ist man am schnellsten unterwegs, denn man kann links und rechts überholen und das sogar bei gegenverkehr. Mit max. 20 km/h ist das auch keine allzugefährliche Aktion.

Tanah Lot

20120927-173437.jpgDieser Ort ist sicherlich der meist fotografierteste auf ganz Bali. Durch eine Schlange von Geschäfte kämpft man sich zum Tempel durch.
Die Aussicht ist wahnsinnig. Auf einem Felsen vor der steilen Felsenküste thront der pompöse Tempel im Meer.

Heilige Schlange

20120927-173657.jpgNeben den Tempel gibt es eine Höhle mit einer heiligen Schlange. Gegen eine Spende darf man sie sehen. Wie stellt ihr euch eine heilige Schlange vor?
Ich jedenfalls anders. ^^ Nach der Spende nimmt der Wärter eine Taschenlampe und leuchtet in ein kleines Steinloch hinein. Dort liegt eine zusammengepferchte Schlange drin.
Er sagt, ich soll die Schlange angreifen, das bringt Glück. Ich frage, ob sie nicht beißt. Er: „No, no! It’s the holy snake!“
Auf die Frage, warum die Schlange heilig sei, sagt er nur, „Because she is near by the temple.“^^

Potato Heads

20120927-173754.jpgAuf dem Rückweg haben wir noch einen Beach-Club gefunden und sind dort eingekehrt um einen Espresso zu trinken. Der Laden hat uns umgehauen und wir haben uns plötzlih arm gefühlt. Group4 Security. Empfangsdamen im Abendkleid und wenn man eine Liege möchte, ein mindest Konsum von €50.
Aber das Beste war das Verbot: „No alcohol branded clothes allowed!“. Das hat dazu geführt, dass massig Australier, mit Flip-Flops, Shorts, Baseballkappe und UMGEDREHTEN ärmellosen Bintang-Shirts herumsaßen. 😀

5 Antworten auf „Tanah Lot“

    1. heute um 22:40 (16:40 MEZ) geht mein flug.
      und morgen sollte ich dann um 13:30 in MUC ankommen. Und dann je nach Zug irgendwann in Silz.
      Aber vielleicht überlege ich es mir noch kurz davor anders und bleib bei der heiligen schlange hier auf bali

  1. Hallo David, tolle Bilder.
    Wenn du das hier liest bist du bereits seit einer Woche zu Hause.
    Also wo genau liegt der Sinn darin diesen Text zu schreiben?
    … ich weiß es nicht.

    …die Wand will mich beißen!!

    lg Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.