Warten in Dodoma

Morgen auch kein Bus, vielleicht montag. Hier absolut nichts zu sehen.

Nichts Tun in Dodoma

Also ändern wir unsere Route. Wir möchten morgen unbedingt nach Iringa. Also ändern wir unsere Route. Mit Umweg über Morogoro. Und wenn alles klappt, werden wir morgen in Iringa ankommen, wo wir entlich unsere Safari machen können.
Heute haben wir noch einen Swimmingpool entdeckt, und dort die sich gegenseitig tunkenden kinder betrachtend den Nachmittag verbracht. und beim Chinesen zu Mittag gegessen und beim Chinesen zu Abend gegessen.
Ich kann keine Sojasauce mehr sehen. Dafür sind die Taxifahrer erstaunlich freundlich. Mir ist mein Handy aus der Tasche gerutscht und der Taxifahrer hat mich daran erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.