Çanakkale

von nichts zu allem.
so sind mir die beiden hotels heute vorgekommen. aus dem 15. ins 21. Jahrhundert. 🙂 mit eigenem bad, klima und TV mit 5000Kanäle oder so. (warum werben die hotels immer mit fernsehen? gibt es echt menschen die im urlaub auf dem zimmer sitzen und fernsehen?)

sonst gab es nur noch ein militär-museum und einen wunderbaren sonnenuntergang an den dardanellen, den ich mit meinem buch auf einer bank verbracht hatte.

morgen gehts dann weiter mit kulturellen besichtigungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.